Wie ein Rollentausch neue Einsichten bringen kann: Unser erstes Planspiel

Zwischen Andreas Vogt und Heiko Wohlleben ist ein Streit ausgebrochen. Es geht um die Behandlung der Krebspatientin Christin Müller: Ist eine Gentherapie zum jetzigen Zeitpunkt das Richtige für sie?

Andreas Vogt und Heiko Wohlleben sind fiktive Figuren aus unserem Planspiel, das wir zum ersten Mal am Abend des 18. April in Halle durchgeführt haben. Darüber berichten wir in einem Blogbeitrag für Wissenschaft im Dialog: Über die Macht von Rollentausch: Erstes Planspiel im Projekt Genomchirurgie im Diskurs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.